Motorrevision


"Alles ist in Bewegung und nichts bleibt stehen"

Heraklit von Ephesus

Bei einem alten Fahrzeug kann es oft Probleme geben. Der Motor startet meist garnicht mehr oder bringt keine Leistung. Manchmal verliert er Öl oder läuft einfach schlecht. Wer daher lange Spaß haben will, braucht einen zuverlässigen Motor. Deshalb haben wir uns auf die Instandsetzung von Motoren spezialisiert. Wähle unten deine Marke und dazu deinen Motortyp aus.

Machs gleich richtig! Es ist sinnvoll gleich eine komplette Motorrevision durchzuführen. Einzelne Reparaturen helfen nicht, wenn die Substanz schlecht ist. Das Ergebnis wird somit nie glücklich machen. Wer wirklich Freude haben will, sollte deshalb am Motor nicht sparen. Der Motor ist das Herz des Fahrzeugs. Er sollte im 2-Takt schlagen. Wir sorgen dafür, dass er das tut.

Wir bearbeiten ausschließlich Motoren von Vespa und Simson mit Schaltgetriebe. Eine Motorrevision für andere Fahrzeuge können wir leider nicht anbieten. Gerade bei Motoren ist Erfahrung extrem wichtig. Daher haben wir uns nur auf 2 Hersteller spezialisiert. Damit haben wir sehr viel Routine. Dies zeigt sich in der Qualität unserer Arbeit. Wir kennen bei diesen Motoren jede Kinderkrankheit und finden jeden Fehler.

 

vespa_logo
930

Motorrevision Vespa

Gilt für alle Vespa Modelle mit
Schaltgetriebe ab Ende 40er Jahre. Man
unterscheidet grob 3 Motortypen:

Smallframe:geht von 50-125 ccm und ist
verbaut in z.B. V50, V90, Primavera, PK50,
PK80, PK125 usw.

Largeframe: geht von 80-200 ccm und ist
verbaut in z.B. PX80, PX125, PX200, Cosa,
Rally, Sprint, T5 usw.

Wideframe: Die erste
Motorengeneration wurde z.B. verbaut in
Vespa VN, VM, VL, Faro Basso, ACMA,
Hoffmann etc.

Zu den Angeboten

simson_logo
765

Motorrevision Simson

Gilt für alle gängigen Simson Modelle mit
Schaltgetriebe (auch Halbautomatik). Man
unterscheidet grob 3 Motortypen:

M500-700: Fahrtwindgekühlt mit 3 oder
4 Gängen. Verbaut z.B. in S51, KR51/2,
SR50. Oder mit mehr Hubraum in S70, SR80 etc.

M53/54: 3 bis 4-Gang gebläsegekühlt
oder fahrtwindgekühlt (je nach
Zylinderform) verbaut in z.B. S50, KR51/1,
KR51, SR4-2

M53 Automatik: 3 Gang mit
Automatikkupplung gebläsegekühlt.
verbaut z.B. in Duo oder Schwalbe KR51/1S

Zu den Angeboten

error: Rechtsklick deaktiviert