Motoerevo

Vespa PK 50 Restauration

Perfekte Vespa PK 50 Restauration mit Tuning

Wir führen eine perfekte Restauration einer Vespa PK 50 durch mit Tuning auf 130 ccm Polini Zylinder.

Kein Stein bleibt auf dem anderen! Lack, Motor, Elektrik – alles wird perfektioniert und überarbeitet.

Preisinfos Stand 2021 !!!

Alexander Schuchmann Profilbild 100 x 100 mit rotem Hemd

Autor: Alex Schuchmann

Position: Oldtimerexperte

Aktualisiert: 31.05.2021

Wichtig bei einer Vespa PK 50 Restauration ist der richtige Ablauf:

1- Fahrzeug zerlegen und alles genaustens kontrollieren/vermessen/prüfen

2- Ersatzteilliste und Restaurationsplan erstellen

3- Schrittweise alle Arbeiten durchführen (mit stetiger Qualitätskontrolle)

Demontage

Die Demontage erfordert ein hohes Maß an Konzentration. Man sollte am besten direkt alle Bauteile kontrollieren und die Ersatzteilliste erstellen.

Alles sollte sofort sauber einsortiert werden.

Der Hauptfehler bei Restaurationen ist eine hastige Demontage. 

Wenn am Ende alles in Kartons zusammengemischt ist, muss auch der beste Mechaniker ewig suchen und puzzeln.

Vespa PK50 ohne Sitzbank Seitenklappe mit Motor
Fahrzeugdemontage

Zunächst wird der Motor als Einheit aus dem Fahrzeug herausgenommen.

 

Blaue Vespa PK 50 ohne Motor
Rahmen ohne Motor

Der Motor wird anschließend auf der Werkbank zerlegt.

Es erfolgt sofort die Überprüfung der Bauteile: Zylinder, Kurbelwelle und Getriebeteile werden vermessen.

Das neue Setup wird direkt geplant und eine Ersatzteilliste erstellt.

Alter Vespa PK 50 Motor
Alter Vespa PK 50 Motor

Anschließend wird der Lenker demontiert. Dann der komplette Vorderbau (Schwinge, Lenksäule…).

Diese Baugruppen werden auf der Werkbank in ihre Einzelteile zerlegt.

Zuletzt werden alle Kleinteile vom Rahmen entfernt (Embleme, Trittleisten, Schlösser etc.)

Vespa PK 50 Lenker mit Zügen und Kabeln
PK 50 Lenker innen

Nun hat man eine riesige Menge an Einzelteilen. Eine Vespa besteht aus hunderten Einzelteilen. 

Jedes Teil muss geprüft werden.

Es muss entschieden werden, ob das Teile erneuert, überarbeitet oder unverändert verbaut wird.

Wenn es überarbeitet wird, muss entschieden werden, was passiert: Polieren, Strahlen, Lackieren…?

 

Fazit: Die Demontage und Überprüfung ist vor allem auch Kopfsache.

Wir arbeiten hier nach strikten Anleitungen, die wir selbst entwickelt haben. Nur so ist sicher, dass nichts vergessen wird und eine lückenlose Restaurationsplanung entsteht.

Alle Vespa PK 50 Einzelteile Rahmen
Kabelbaum anpassen mit Schaltplan

Lackierung

Die Vespa muss natürlich auch neu lackiert werden.

Das Thema Lackierung ist im Detail äußerst anspruchsvoll.

Hier einige Infos:

Oft denken die Leute, eine Lackierung bedeutet einfach nur, dass Lack draufgesprüht wird und fertig.

Ein korrekte Oldtimerlackierung beinhaltet allerdings erheblich mehr Arbeitsschritte und erfordert viel Aufmerksamkeit.

 

Restaurierte Vespa PK 50 Beinschild grau
Vespa PK 50 Beinschild und Kaskade

Zunächst muss der Zustand des vorhandenen Lacks überprüft werden.

Wenn er sehr gut ist, kann er als Basis für die neue Lackierung genutzt werden.

Dies ist allerdings nur möglich, wenn nahezu kein Rost am Fahrzeug ist und der Lack insgesamt gut gepflegt.

Man spart sich in diesem Fall eine komplette Entlackung des Fahrzeugs und kann nach einem Anschliff des vorhandenen Lacks „einfach“ drüber lackieren.

Dies ist der „Best case“. Solche Lackierungen sind relativ günstig (ca. 1.000 € inkl. MwSt bei zertifizierten Fachbetrieben).

 

Führung Schaltgriff im Lenker Vespa PK 50
Führung Schaltrohr Lenker

Im schlimmsten Fall muss das Fahrzeug komplett entlackt werden, ggf. Bleche neu eingeschweißt werden.

Anschließend werden Dellen und Unebenheiten vom Spengler bearbeitet und als Finish gespachtelt.

Es folgt eine Rostschützende Schicht, die per Washprimer erzielt wird.

Anschließend folgt der Grundierfüller, um eine perfekt glatte und gut haftende Basis für den Lack zu bieten.

Anschließend folgt die Lackschicht. Bei Metalliclacken folgt zusätzlich noch eine Klarlackschicht. Bei speziellen Candy Lackierungen folgen sogar zwei Klarlackschichten (eine davon eingefärbt)

Graue Vespa PK 50 nach Restauration
Führung Schaltrohr Lenker

Der Arbeitsaufwand für solch eine Komplettlackierung ist natürlich erheblich höher, insbesondere wenn chemisch entlackt und noch geschweißt wird.

Bei solchen Lackierungen ist mit deutlich über 2.000 € zu rechnen.

Im Fall unserer PK 50 haben wir sehr viel Glück.

Der Originale Lack ist nahe zu perfekt. Das Fahrzeuge ist praktisch rostfrei.

Es erfolgt also „nur“ eine Überlackierung des Originallacks.

Vespa PK 50 Komplette Restauration
Führung Schaltrohr Lenker

Elektrik einbauen

Die Elektrik an einer PK 50 ist relativ komplex. Bei Vespa wurde im Laufe der Zeit viel hinzugefügt.

Beispiel: Die alte Vespa V50 hat in der Basisversion nur ein Licht vor und und ein Licht hinten, also zwei Verbraucher.

Eine PK 50 hat im schlimmsten Fall folgende Verbraucher:

Bremslicht, Rücklicht, Blinker hinten links, Blinker hinten rechts, Blinker vorne recht, Blinker vorne links, Blinkkontrollleuchte, Tankkontrolleuchte, Fernlichtkontrollleuchte, Abblendkontrollleuchte, Tankanzeige, Tachobeleuchtung, Fernlicht, Abblendlicht, Standlicht, Tankgeber, Regler, Blinkgeber, Hupengleichrichter, Hupe, Bremslichtkontakt, Schalter links, Schalter rechts, Batterie, E-Starter…

Vespa PK 50 Kabelbaum erstellen und anpassen
Neuer Vespa PK 50 Kabelbaum

Bei dieser PK 50 ist zwar schon vieles an der Elektrik dran, aber zum Glück nicht alles.

Der Kabelbaum ist komplex, aber noch halbwegs überschaubar.

Allerdings haben wir hier ein anderes Problem: Den passenden Kabelbaum gibt es nicht mehr neu.

Daher müssen wir einen ähnlichen Kabelbaum kaufen und anpassen. Mit etwas Übung und Geduld ist das kein Problem. Für Laien ist es allerdings oft der Punkt, wo das Handtuch geschmissen wird.

Problem bei Elektirk: Sie verzeiht keine Fehler. Wenn ein Kabel falsch ist, hat man mindestens einen Fehler. Im schlimmsten Fall führt ein falsches Kabel zum kompletten Kurzschluss und Totalausfall.

Kabelbaum in Vespa PK 50 Rahmen von vorne einbauen
Kabelbaum in Vespa PK 50 einbauen

Nachdem wir den Kabelbaum passend modifiziert haben, ziehen wir ihn ein.

Wir arbeiten bei der PK 50 dabei von vorne nach hinten.

Der Kabelbaum wird im Bereich der Kaskade in den Rahmen geführt.

Von da aus wird er nach oben und hinten verteilt.

Klingt einfach, ist aber extrem fummelig. 

Im Rahmen sind leider diverse scharfe Blechkanten, an denen der Kabelstrang sich verhakt.

Umso fester man zieht, umso mehr verhakt er sich.

Also KEINE Gewalt anwenden. Ruhe, Geduld und Feingefühl sind wichtig.

Einbau Kabelbaum in Rahmen von Vespa PK 50
Vespa PK 50 Kabelbaum einbauen

Der Kabelbaum wird an verschiedenen Stellen herausgeführt:

Oben zum Lenker, vorne zur Kaskade, Seitlich zu den Blinkern (hinten und vorne), zum Rücklicht, zum Motor, zum Regler etc., zum Tankgeber, zum Bremslichtschalter…

Kabel im Vespa PK 50 Rahmen verlegen
Kabelbaum im Vespa PK 50 Rahmen

Nach einiger Zeit (es kann Stunden kosten!) ist alles sauber verlegt und angeschlossen.

Bei diesem Modell befinden sich hinter der linken Seitenklappe die elektrischen Bauteile:

Regeler (für 12 V Spannung), Blinkgeber (für Taktsignal der Blinker) und Hupengleichrichter (Damit du Hupe laut und gleichmäßig klingt)

Insbesondere auf die Durchführungsgummis ist zu achten.

Überall wo der Kabelbaum das Rahmenblech durchläuft, sollte ein Gummi vorhanden sein, um Scheuern zu vermeiden.

Elektrische Bauteile von Vespa PK 50 am Rahmen montiert
Blinkgeber, Regler und Hupengleichrichter

Lenker montieren

Der Lenker bei einer Vespa ist verhältnismäßig aufwendig. Er besteht aus ca. 80 (!) Einzelteilen, bei manchen Modellen fast 100 !

Daher montieren wir den Lenker auf der Werkbank vor, sodass am Fahrzeug „nur“ noch alles angeschlossen werden muss.

 

Vespa PK 50 Lenker einzelteile
Einzelteile Vespa PK 50 Lenker

Die Schalter und Kabel werden komplett erneuert, genauso wie die Griffe und Birnen.

Schaltrohr, Lenkerabdeckung und Lenkergehäuse wurden komplett lackiert.

Der Spiegel wird durch einen Seitenspiegel am Beinschild ersetzt.

Blinkerschalter an Vespa PK 50 Schaltgriff einbauen
Blinkerschalter und Schaltrohr

Alle Bauteile wurden gründlich gereinigt.

Die Gleitflächen an Schaltrohr und Gasrohr wurden fein angeschliffen.

Die Führungen werden mit Spezialfett versehen.

Federscheibe und Anlaufscheibe für Gasgriff Vespa PK 50
Federscheibe und Anlaufscheibe am Gasrohr

Der Lenker ist nun bereit, um auf das Fahrzeug aufgesetzt zu werden.

Später werden noch die Kabel und Züge angeschlossen. Dann kommen auch die beiden Hebel dran.

Die Abdeckung mit Tacho wird erst ganz am Schluss montiert.

Vespa PK 50 Lenker vorbereitet
Lenker vormontiert Vespa PK 50

Vorderbau montieren

Der Vorderbau der Vespa wurde komplett überarbeitet. 

Die Schwinge wurde mit neuer Lagerung versehen und lackiert.

Der Kotflügel wurde ebenfalls lackiert.

Ein neuer Reifen mit neuer Felge wurde aufgezogen.

Bevor das ganze in den Rahmen eingesetzt wird, muss das Lenkkopflager erneuert werden.

Es besteht insgesamt aus 9 Einzelteilen.

Bauteile einzeln Lenkkopflager für Vespa
Einzelteile Lenkkopflager Vespa

Beim Lenkkopflager sollten immer ALLE Teile erneuert werden.

Es macht keinen Sinn, nur die Kugelkränze zu tauschen.

Die Lagerschalen sollten immer erneuert werden.

Diese befinden sich im Rahmen eingepresst und auf der Lenksäule aufgepresst.

Vor dem Einbau sollte dann alles großzügig gefettet werden.

Gefettetes Lenkkopflager Vespa
Unteres Lenkkopflager mit Fett

Sobald der Vorderbau eingesetzt ist, wirkt die Vespa schon deutlich vollständiger.

Lenksäule eingebaut in Vespa PK 50
Lenker eingebaut in PK 50

Das Lenkkopflager muss oben korrekt eingestellt werden (Lagerspiel).

Ist es zu locker, entstehen beim Fahren schlagende Geräusche (wenn man über Unebenheiten fährt).

Ist es zu fest eingestellt, verschließt das Lager sehr schnell und die Vespa lässt sich nicht mehr feinfühlig lenken.

Über die Kontermutter wird die korrekte Einstellung gesichert.

Vespa Lenksäule Lenkkopflager eingebaut und gesichert mit Markierung
Lenkkopflager verschraubt und gesichert

Anschließend kann der Lenker aufgesetzt werden.

Es ist auf die korrekte Durchführung der Kabel und Züge zu achten!

Hier werden sehr oft fehler gemacht!

Hier nochmal klipp und klar:

Links verlaufen Schaltzüge, Kupplungszug und Blinkerschalterkabel

Rechts verlaufen Gaszug, Lichtschalterkabel und Kontrollleuchtenkabel (Tachokabel)

 

Verkabelung im Vespa PK 50 Lenker
Kabel und Züge am PK 50 Lenker

Motor revidieren

Das Herz der Vespa ist der Motor. Bei jeder Vespa PK 50 Restauration MUSS der Motor revidiert werden. Ansonsten ist es keine Restauration.

Wir sind bekannt für unsere perfekten Motorrevisionen.

Wenn du bei uns einen Motor revidieren lässt, ist er absolut perfekt. Der Aufbau wird Lehrbuchmäßig durchgeführt. Der Motor ist anschließend technisch und optisch in perfektem Zustand.

Vespa PK 50 Linkes Motorgehäuse bei Motorrevision
Vespa PK 50 Motorgehäuse mit glasperlen gestrahlt

Zunächst werden daher alle möglichen Bauteile mit Glasperlen gestrahlt.

Sie erstrahlen danach in einem wunderschönen Glanz.

Die Oberfläche wird gereinigt und verdichtet.

Lager Kurbelwelle links einbauen Vespa PK 50 Motor bei Revision
Kurbelwellenlager einbauen

Anschließend wird der Motor in perfekter Qualität aufgebaut. Wichtig ist hierbei die Auswahl der Bauteile:

Lager werden z.B. von SKF, FAG oder INA genommen. Kurbelwellen von Mazzucchelli, Schaltklauen von BGM.

Wir haben viele Erfahrungen gesammelt und wissen genau, welche Bauteile die besten sind.

Nicht immer ist das teuerste Teil auch von der besten Qualität! Insbesondere von „Piaggio“ Teilen ist gelegentlich abzuraten. Häufig handelt es sich um Lizenznachbauten, die nichts mehr mit der originalen Piaggio Qualität zu tun haben.

Motorrevision Getriebe Vespa mit 130 ccm Polini Zylinder
Vespa PK 50 Getriebe und Kurbelwelle

Bei diesem speziellen Motor, verbauen wir einen 130 ccm Polini Zylinder.

Damit hat die Vespa deutlich mehr Leistung.

Auspuff und Vergaser werden auch entsprechend angepasst, genau wie Kupplung und Übersetzung.

Die Vespa fährt anschließend ca. 100 kmh und hat sehr viel Drehmoment.

Das Tuning ist ohne Eintragung nicht STVO zugelasssen.

Kolben für Polini 130 ccm Zylinder Vespa PK
Polini 130 ccm Zylinder

Insgesamt ist dieses Tuning allerdings noch zurückhaltend ausgelegt. 

Die Optik des Motors bleibt von außen absolut original, genau wie der Klang.

Die Vespa wird damit also zum unauffälligen Powercruiser.

Das Setup ist insgesamt auf Zuverlässigkeit und Langlebigkeit ausgelegt. Mehr Leistung wäre kein Problem, aber darunter leidet auch immer die Zuverlässigkeit.

Polini 130 ccm Motor Vespa PK 50
Vespa PK 50 Motor teilweise montiert

Nach der Revision erstrahlt der Motor in nie gekanntem Glanz.

So schön sahen die Motoren nicht mal im Original aus.

Ein Traummotor für viele tolle Ausfahrten!

Perfekt restaurierter revidierter Vespa PK 50 Motor
Vespa PK 50 Motor komplett montiert

Motor einbauen

Die Vespa haben wir bereits für den Einbau vorbereitet.

Die Züge sind im Rahmen verlegt, genau wie die Kabel.

Der hintere Stoßdämpfer wurde auch verbaut.

Die Vespa steht vorne schon auf dem Vorderrad und in der Mitte auf dem Hauptständer. Zeit den Motor einzuhängen.

Vespa PK 50 Rahmen mit Zügen vorbereitet
Rahmen für Motoreinbau vorbereitet

Wir bereiten den Motor schon komplett für den Einbau vor.

Hinterrad und Auspuff werden schon montiert.

Im Ausgebauten Zustand kommt man (insbesondere an den Auspuff) einfach viel besser dran.

Die einzige Schwierigkeit: Wenn man schon alles vormontiert, ist das Einhängen nur noch zu zweit möglich, aber dafür haben wir ja unser Team.

Motor mit Hinterrad und Auspuff von Vespa PK 50
Motor für den Einbau vorbereitet

Wenn der Motor im Fahrzeug hängt, könnte man meinen, die Vespa wäre fertig.

Es fehlen aber noch viele Details:

Alle Züge müssen korrekt verlegt, verschraubt und eingestellt werden. Kabelbaum muss angeschlossen werden. Vergaser mit Luftfilter muss dran.

Vespa PK 50 Motor einbauen in Rahmen
Motor in Vespa PK 50 eingebaut

Insbesondere das Einbauen der Züge ist eine furchtbare Arbeit.

Man kommt nur von unten dran und muss sich halb unter die Vespa legen.

Dann ist Fingerspitzengefühl gefragt!

Vespa PK 50 Züge anschließen am Motor
Seilzüge an Motor anschließen

Der Vergaser wird einfach aufgeseteckt.

Anschließend werden Chokezug und Gaszug angeschlossen. Später kommt auch noch der Spritschlauch dran, wenn der Tank eingebaut wird.

Die Bedüsung des 19er Vergasers wurde bereits auf den 130 ccm Zylinder angepasst.

Vespa PK 50 Vergaser mit Luftfilter und Zügen
Dellorto SHB Vergaser angeschlossen

Restarbeiten

Nun folgen noch diverse Restarbeiten. Ein Haufen Kleinkram der nochmals viele Stunden kostet:

Handschuhfach, Kaskade, Zündschloss, Trittleisten, Trittbrett, Sitzbank, Tank, Rücklicht, Blinker, Embleme, Seitenschlösser, Scharniere, Tacho, Tachowelle, Hebel etc. 

Alles muss korrekt verbaut werden.

Handschuhfach für Vespa PK 50 montieren
Handschuhfach verschrauben

Hier kommt unsere Erfahrung zum tragen:

Jedes Bauteil hat seine Eigenheiten und Details.

Allein das Zündschloss besteht aus 6 Einzelteilen, die alle im richtigen Winkel und in der richtigen Reihenfolge eingebaut werden müssen.

Einzelteile für Zündschloss von Vespa PK 50
Einzelteile des Zündschloss

Diverse Teile werden auch erneuert. Insbesondere Funktionsteile.

Der Benzinhahn mit Benzinschlauch wird erneuert, bevor der Tank in den Rahmen eingebaut wird.

Neuer Benzinhahn BGM für Vespa PK 50
Neuer BGM Benzinhahn

Nach vielen Stunden (insgesamt mehrere Arbeitstage) Arbeit ist die Vespa fertig.

Sprit rein, Öl rein und starten.

Läuft alles?

Na klar!

Noch ein bisschen am Vergaser einstellen und Züge nachspannen…

Jetzt ist die Vespa fertig. Schade, dass es ein Kundenfahrzeug ist. Die PK ist ein echter Traum geworden! Die würden wir gerne behalten.

Auftanken Vespa PK 50
Benzin einfüllen für die erste Probefahrt

Die erste Fahrt

Wie fährt sich so eine Vespa? PK 50 mit 130 ccm.

Sie ist aufgrund des geringen Gewichts sehr wendig. Die PK Modelle sind perfekte Stadtfahrzeuge.

Der Motor hat schon bei sehr niedrigen Drehzahlen sehr viel Dampf. Man kann locker ab 20 kmh im letzten Gang durchziehen.

Den ersten Gang braucht man eigentlich nicht mehr, anfahren im zweiten macht mehr Sinn.

Die Vespa ist perfekt um zügig durch die Stadt zu räubern und auch auf der Landstraße fließt man schön mit.

Der Motor reagiert sehr spontan auf Gasbefehle und dreht super hoch. Die Drehzahl hält sich aber trotzdem in Grenzen. Man schaltet bei ca. 6000 rpm.

Vespa PK 50 Restauriert komplettaufbau
Perfekt restaurierte Vespa PK 50

Der Sound ist typisch Vespa. Wer sich auskennt hört den Hubraum heraus.

Die Vespa klingt noch sehr original, aber insgesamt kraftvoller. Der Klang ist etwas stärker.

Seitenansicht Vespa PK 125 Restauriert
Perfekte PK 50 Restauration

Diese Vespa wird ihrem Besitzer noch viele Jahrzehnte Spaß bringen.

Perfekt restaurierter revidierter Motor Vespa PK 50
Vespa PK 50 restauriert

Uns gefällt diese Vespa PK 50 Restauration sehr gut. Genau nach unserem Geschmack:

Solide, zuverlässig, hochwertig und zeitlos.

Restaurierte Vespa PK 50 grau
Vespa PK 50 Restaurierung

Kosten

Jetzt wirst du dich fragen: Was kostet so etwas?

Hier die Antwort (so gut es sich beantworten lässt. Einen ausführlichen Artikel zu den Preisen findest du hier ):

 

Der Preis einer Restauration setzt sich aus verschiedenen Bestandteilen zusammen:

1- Motorrevision

2- Lackierung

3- Neuteile

4- Demontage / Montage

 

Klar ist eins: Die Preise variieren sehr stark, je nach Sonderwünschen und Zustand des Fahrzeugs. Man kann daher vorab niemals Festpreise nennen. Trotzdem hier ein paar grobe Preisbereiche.

 

1- Motorrevision. Beginnt bei ca. 1.000 € inkl. Basisteile. Je nach Vorschäden, können noch mehrere hunderte Euro dazu kommen. Tuning kostet mindestens 200 €, kann aber auch über 1.000 € kosten (Manche Zylinder kosten alleine schon 400-500 €). Eine Motorrevision kann also auch über 2.000 oder in Härtefällen sogar über 3.000 € kosten.

2- Lackierung. Günstige Lackierungen bei guten Altlackierungen beginnen bei ca. 1.000 €. Mit Entlackung, Spengler- und Schweißarbeiten sind aber auch über 2.000 € möglich.

3- Neuteile. Liegen bei mindestens 500 €, oft bei ca. 1.000 €, in Härtefällen bei alten Modellen auch bei über 2.000 €. Massiv von Zustand des Fahrzeugs abhängig.

4- Demontage/Montage. Die Arbeitszeit ist der größte Kostenfaktor. Mehrere hunderte Bauteile müssen bearbeitet werden. Dies kostet mehrere Arbeitstage Zeit. Es sind sicherlich 30 Stunden zu kalkulieren, bei manchen Modellen noch deutlich mehr. In Härtefällen sind bis zu 60 Stunden Arbeitsaufwand möglich. Die Kosten liegen also bei (Ausgehend von 80€ Stundensatz) mindestens 2.400 €, in Härtefällen 4.800 €.

 

Fazit: Ein Restauration kostet garantiert mindestens ca. 5.000 € (Wenn das Fahrzeug eine sehr gute Basis ist und keine großen Extrawünsche anfallen). 

In krassen Fällen kann eine Restauration auch über 10.000 € kosten, wobei das eher bei älteren Modellen (ACMA, Faro Basso, Rally) der Fall ist. Eine PK 50 Restauration ist da überschaubarer

I.d.R. spielt es sich im höheren vierstelligen Bereich ab.

 

Jetzt wirst du vielleicht denken: „Moment mal, ich bekomme bei Ebay für 3.000 € eine restaurierte V50. Was für Fantasiepreise sind das hier?“.

Guter Punkt! Eins schonmal vorab: Für 3.000 € bekommst du garantiert keine restaurierte Vespa – nicht mal im entferntesten. Du bekommst eine Vespa ohne Garantie und Gewährleistung, bei der der Verkäufer behauptet, sie sei restauriert. Wie gut die Restauration ist, merkt man dann i.d.R. auf der ersten Ausfahrt, die mit einer Panne endet.

Lies hierzu unbedingt diesen Artikel.

Vespa PK 50 in perfekt restauriertem Zustand
Was kostet so eine Vespa?

Kontakt

Termin ausmachen oder unverbindlich anfragen

Galerie

Vespa PK 50 während der Restauration
Vespa PK 50 während Resstauration
Vespa PK 50 Vergaser mit Tank und Benzinschlauch
SHB Vergaser
Vespa PK 50 Trittleisten restauriert grau
Spiiegel BUMM am Beinschild
Vespa PK 50 Tacho mit Kontrollleuchten
Tacho und Lenker
Vespa PK 50 Schwinge verschraubt und gesichert
Motorbolzen gesichert
Vespa PK 50 Schwinge Restauriert mit neuen Zügen und Reifen
Schwinge Vespa PK 50
Vespa PK 50 Restauration grau mit Tuning
Perfekt restaurierte Vespa PK 50
Vespa PK 50 Motor mit Auspuff und Hinterrad in Fahrzeug eingebaut
Motor eingebaut Vespa PK 50
Vespa PK 50 Lichtschalter einbauen in Lenker
Lichtschalter Lenker
Vespa PK 50 Lichtschalter am Lenker
PK 50 Lichtschalter
Vespa PK 50 Lenker vorbereitet
Vormontierter PK 50 Lenker
Vespa PK 50 Lenker und Beinschild nach Restauration
Front Vespa PK 50
Vespa PK 50 Lenker am Fahrzeug aufgesteckt
Vespa PK 50 Lenker
Vespa PK 50 Komplette Restauration
Lenker Vespa
Vespa PK 50 Kabelstrang Elektrik am Motor anschließen
Motor Kabelstecker
Vespa PK 50 Kabelbaum erstellen und anpassen
Zentralanschluss Kabelbaum
Vespa PK 50 Kabelbaum anpassen
Regler und Hupengleichrichter
Vespa PK 50 Kabel anpassen für Kontrolleuchten
Anpassung Kabelbaum
Vespa PK 50 elektrische Bauteile Regler Blinkgeber Hupengleichrichter
Regler Blinkgeber Hupengleichrichter
Vespa PK 50 Blinkerschalter links
Lenker montiert mit Blinkerschalter
Vespa PK 50 Blinkerschalter in Griff einbauen
Stecker Blinkschalter
Vespa PK 50 Blinkerschalter am Lenker
Blinkerschalter Vespa PK 50
Vespa PK 50 aufbau Montage während Restauration
Rahmen Vespa PK 50
Vespa PK 50 Ansauggummi in Rahmen einbauen
Ansauggummi in Rahmen einsetzen
Verkabelung hinter Kaskade Vespa PK 50
Kabelbaum anschließen
Vergaser an Ansaugstutzen montieren Vespa PK 50
Dellorto SHB Vergaser 19.19
Untere Lenkkopflagerschale eingebaut in Vespa
Neue Lagerschale Lenkkopflager
Untere Lagerschale Lenkkopflager an Lenksäule von Vespa
Neue Lagerschale mit Spritzschutz
Tachowelle einbauen Vespa PK 50 Lenksäule
Tachowelle durch Lenksäule führen
Tacho und Lenker mit Lenkkopfabdeckung von Vespa PK 50
Lenkerabdeckung mit Tacho
Tacho mit Kontrollleuchten Vespa PK 50
Tacho mit Kontrollleuchten
Stoßdämpfer hinten an Vespa PK 50 Motor
Schraube Stoßdämpfer hinten
Stoßdämpfer hinten an Vespa PK 50 montiert
Vespa PK 50 Stoßdämpfer
Stoßdämpfer für Vespa PK 50 vorbereiten
PK 50 Stoßdämpfer mit Einzelteilen
Spezialwerkzeug zum einpressen der Lenkkopflagerschalen Vespa
Lenkkopflager einbauen
Schaltrolle für Schaltzüge von Vespa PK 50 im Lenker am Schaltgriff
Schaltrolle an Schaltrohr
Schaltgriff Vespa PK 50 mit Kupplungshebel
Leerlauf einstellen Schaltrohr
Rücklicht PK 50 an neuen Kabelbaum anschließen
Rücklicht PK 50 anschließen
Restaurierte Vespa PK 50 von hinten
Vespa PK 50 von hinten
Restaurierte Vespa PK 50 von hinten mit Rücklicht
Rücklicht und Blinker Vespa PK 50
Restaurierte Vespa PK 50 Beinschild grau
Vespa PK 50 Beinschild und Kaskade
Perfekte Vespa PK 50 Restauration Vorne
Vespa PK 50 frontal
Perfekt restaurierte Vespa PK 50 in grau
Seitenansicht restaurierte Vespa PK 50
Motor Vespa PK 50 nach perfekter Restauration und Motorrevision mit Glasperlstrahlen
Vespa PK 50 Motor perfekt revidiert
Lichtschalter und Griff am Lenker Vespa PK 50
Vespa PK 50 Lichtschalter
Lichtschalter neu für Kabelbaum Vespa PK 50
Lichtschalter PK 50
Lenkschloss riegel für Lenksäule Vespa PK 50
Lenkschloss innen
Lenkkopflager oben unten Vespa
Lenkkopflager
Lenker mit Tacho Vespa PK 50
Lenker Vespa PK 50 komplett
Kompletter Kabelbaum mit Schaltern
Kompletter Vespa PK 50 Kabelbaum
Kill am Zündschloss Vespa PK 50
Zündschalter
Kabel und Bremszug an Bremspedal Vespa PK 50 anschließen
Bremspedal anschließen
Kabel für Kontrollleuchten Vespa PK 50
Kabel für Kontrollleuchten
Kabel für Blinker an Vespa PK 50 verlegen
Blinker anschließen
Hupengleichrichter verkabelt an Vespa PK 50
Hupengleichrichter anschließen
Hupe an Vespa PK 50
Hupe Vespa PK 50
Hinterrad Vespa PK 50 Restauration
Hinterrad Vespa PK 50
Hebel für Choke bei Vespa PK 50
Chokehebel mit Einzelteilen
Hauptständer unten an Vespa PK 50 Rahmen
Hauptständer Vespa PK 50
Griffe tauschen Vespa PK 50
Neue Griffe
Graue Vespa PK 50 nach Restauration
Perfekte Vespa PK 50 Restauration
Gaszug im Lenker Vespa PK 50
Gaszug unten am Lenker
Fetten Führung Vespa PK 50 Gasgriff
Fetten Gasrohr
Fassung Kabel und Kabelschuhe für Kontrollleuchten Vespa PK 50
Verkabelung Kontrollleuchten
Emblem Vespa PK 125 S ähnlich PK 50
PK 125 S Emblem
Chokehebel eingebaut in Rahmen von Vespa PK 50
Chokehebel eingebaut
Bremszug am Lenker im Griff einbauen Vespa PK 50
Bremszug oben am Lenker
Bremspedal mit Bremslichtkontakt Vespa PK
Bremspedal mit Kontakt
Bremslichtkontakt an Bremspedal von Vespa PK 50 eingebaut
Neuer Bremslichtkontakt (Schließer)
Blinkerschalter an Vespa PK 50 Schaltgriff einbauen
Blinkschalter am Schaltrohr
Benzinhahnhebel an Vespa PK 50 montieren
Benzinhahnhebel anschließen
Benzinhahn Vespa PK 50 mit Beschriftung
Benzinhahnhebel außen
Abdeckung Schaltzüge Vespa PK 50
Abdeckung Schaltzüge
Zündgrundplatte neue Kabel Vespa PK 50
Neue Kabel anschließen Zündgrundplatte
Vespa PK 50 Motorrevision halb montierter Motor
Vespa PK 50 Motorrevision
Vespa PK 50 Linkes Motorgehäuse bei Motorrevision
Motorgehäuse Vespa PK 50
Vespa PK 50 Kupplungsdeckel am Motor montiert
Kupplungsdeckel Vespa PK 50
Vergaser Dellorto SHA zerlegt nach Ultraschallbad
Dellorto SHB 19.19
Überholte Bremsgrundplatte mit neuen Bremsbelägen an Vespa PK 50 Motor
Bremsbeläge neu montiert
Trennpilz Kupplung Ausrücklager Vespa PK 50 Kupplungsdeckel
Kupplungsdeckel mit neuem Trennpilz
Sicheurng Clips für Bremsbeläge an Vespa PK50 Bremsgrundplatte
Sicherungsclip Bremse
Sicherungsring Kupplungskorb Primärtrieb einbauen bei PK 50 Motorrevision
Sicherungsring Kupplungskorb
Set Schrauben Motorrevision Vespa PK
Schrauben Motorgehäuse
Schaltklaue BGM verstärkt für Antriebswelle Vespa PK 50
BGM Schaltklaue verstärkt
Polini 130 ccm Zylinder auf PK 50 Motor montiert
130 ccm Polini Zylinder
O-Ring Schaltgabel bei Vespa PK 50 Motorrevision tauschen
Schaltgabel
Öleinfüllschraube Vespa PK 50 mit Dichtring Kupfer
Öl Einfüllschraube mit Dichtscheibe
Nebenwelle 4 Gang Vespa PK 50 Motor bei Motorrevision
Nebenwelle Vespa (Auch Tannenbaum genannt)
Nadellager ölen Vespa PK 50 Kurbelwelle Mazzucchelli
Nadellager Kurbelwelle
Motorgehäuse Vespa PK 50 erwärmen an Lagersitzen um Lager einzubauen
Motorgehäuse für Lagereinbau erwärmen
Mazzucchelli Kurbelwelle Vespa PK neu eingebaut bei Motorrevision
Kurbelwelle Mazzucchelli
Lager einbauen Vespa Motor Kurbelwelle
Lager Kurbelwelle Lima
Kurbelwelle Vespa PK 50 mit Lager Mazzucchelli
Innenring Kurbelwelle
Kurbelwelle am Drehschieber dichten Vespa Motor
Drehschieber Kurbelwelle
Kupplungsdeckel überholen bei Vespa PK 50 Motorrevision
Kupplungsdeckel überholen
Kupplungsdeckel mit Glasperlen gestrahlt Vespa PK 50
Kupplungsdeckel
Kupplungsbeläge neu für Vespa PK 50 Kupplung
Neue Kupplungsbeläge
Kolbenclips Vespa PK Polini 130 ccm Tuning Zylinder
Kolbenclip einbauen
Kolben für Polini 130 ccm Zylinder Vespa PK
Zylinder und Kolben Polini 130
Hauptdüse nach Reinigung im Ultraschallbad
Hauptdüse Dellorto SHB
Gereinigten Dellorto SHA Vergaser montieren
Dellorto SHB Vergaser reinigen
Einzelteile Halterung CDI für Vespa PK 50 Motor
CDI mit Halterung
Einstellschrauben für Schaltzüge an Vespa PK 50 Motorgehäuse
Einstellschrauben Schaltung
Dichtfläche entfetten bei Vespa PK Motorrevision
Dichtfläche entfetten
Ducati Elektronikzündung an Vespa PK 50 Motor montiert
Elektronikzündung Ducati
Auslass entgraten Polini 130 ccm Zylinder
Entgraten Auslass Zylinder
Bauteile für die Motorrevision Vespa PK 50
Bauteile Vespa Motor
Bremsgrundplatte Vespa PK50 mit neuem Wellendichtring
Wellendichtring Bremsgrundplatte
Anschrauben Ansaugstutzen Vespa PK 50 Motorrevision
Verschraubung Ansaugstutzen
Ansaugstutzen mit Gummi Vespa PK 50
Ansaugstutzen mit Gummi
Ansaugstutzen mit Filzring für Vespa PK 50
Ansaugstutzen mit Filzring
Bremspedal von Vespa PK 50 mit Gummi
Bremspedal und Trittleisten
Kabel für Kontrollleuchten im Lenker an Vespa PK 50
Verkabelung anpassen
Elektrische Bauteile von Vespa PK 50 am Rahmen montiert
Elektrische Bauteile