Motoerevo

Vespa VBB Motorrevision

VBB1T und VBB2T Motorrevision mit 12V Vape-Umbau und Tuning

In diesem Artikel geht es um den kompletten Neuaufbau (Revision) eines VBB Motors.

Dabei wird eine 12 Volt Vape-Elektronikzündung und ein kleines Tuning verbaut

Alexander Schuchmann Profilbild 100 x 100 mit rotem Hemd

Autor: Alex Schuchmann

Position: Oldtimerexperte

Aktualisiert: 18.03.2021

Ablauf in Kurzform:

Motor zerlegen und überprüfen. Dann die Ersatzteilliste zusammenstellen.

Anschließend Motor neu aufbauen (Getriebe, Kurbelwelle, Kupplung, Zylinder etc.)

Danach ins Fahrzeug einbauen und fahren

Demontage und Überprüfung

Jede Motorrevision beginnt mit der Demontage des Motors. Also zerlegen wir den VBB Motor komplett.

Anschließend wird der Motor gereinigt.

Danach erfolgt die Überprüfung der Bauteile.

Dabei muss wirklich JEDES Bauteil genau überprüft/vermessen werden.

Bei einem Motor darf man keine Kompromisse machen. Jedes Teil muss mängelfrei und voll funktionsfähig sein.

Bei diesem VBB Motor erwarten uns einige böse Überraschungen.

Der Motor hat leider Wasser gezogen und ist innen stark angerostet.

Kupplung massiv verrostet Vespa VBB Motor
Stark verrostete Kupplung an einem VBB Motor

Die Kupplung und einige Getriebeteile sind so stark angerostet, dass sie nicht mehr weiter verwendet werden können.

Auch die Kurbelwelle ist defekt. Hier muss leider sehr viel erneuert werden.

Die Reparatur von verrosteten Teilen ist technisch nahezu unmöglich bzw. unwirtschaftlich (in 95% der Fälle).

Rostfras an der alten Nebenwelle Vespa VBB Motor
Massive Rostschäden an der Nebenwelle

Vorbereitung der Bauteile

Zunächst werden diverse Bauteile vorbereitet, bevor sie in den Motor eingebaut werden.

Die Nebenwelle (Teil des Getriebes) wird bei dieser VBB Motorrevision komplett erneuert. 

Aufgrund der massiven Rostschäden kann sie nicht weiterverwendet werden.

Die neue Nebenwelle wird direkt mit einem neuen Primärdämpfer (12 Einzelfedern) versehen.

Primärdämpfer überholen neue Federn und NIeten Vespa VBB Motor
Nebenwelle mit Primärdämpfer für VBB Motor

Bei dieser Motorrevision wird zusätzlich eine neuen Zündanlage verbaut. Dabei handelt es sich um eine 12V Elektronikzündung von Vape.

Diese Zündanlage verbessert die Zuverlässigkeit massiv! Zudem ist das Licht heller und die Vespa springt besser an.

Der Zündfunke ist stärker und der Zündzeitpunkt stabiler.

Die Zündanlage wird ebenfalls vormontiert und verkabelt.

Einzelteile Vape 12V Elektronikzündung
Vape 12V Elektronikzündung vor der Montage

Die Gummibuchsen am Motor (sog. Silentgummis) werden komplett ausgetauscht. 

Der VBB Motor ist knapp 60 Jahre alt! Die Gummis sind komplett am Ende und zerbrößeln schon von alleine. Daher werden sie alle ausgetauscht.

Silentgummi Vespa Motor neu und alt
Neues und altes Silentgummi am VBB Motor (60 Jahre alt)

Einige Gewinde am Motor sind defekt. Diese können i.d.R. mit speziellen Gewindeeinsätzen gerettet werden.

In Härtefällen muss Material aufgeschweißt werden.

Nachdem alle Bauteile vorbereitet sind, folgt der eigentlich Zusammenbau des Motors.

An diesem Motor ist zum Glcük kein defekter Drehschieber vorhanden und auch eine ausgeschlagene Antriebswelle ist nicht vorhanden.

Gewinde Lüfterdeckel Vespa VBB Motor defekt
Defektes Gewinde am VBB Motor

Brauchst du Hilfe?

Getriebemontage

Die erste Baugruppe, die in den Motor eingebaut wird, ist das Getriebe.

Es besteht aus vielen Einzelteilen.

Zunächst wird die vorbereitete Nebenwelle eingesetzt. Dabei werden neue Lagernadeln und ein neues Kugellager verwendet.

Nadeln Nebenwelle Vespa VBB Motor
Nebenwelle mit neuen Lagernadeln und Fett

Auch das Kickstartersystem wird eingebaut und überarbeitet. Es wird an der Durchführung neu Abgedichtet und mit neuen Gummianschlägen versehen.

Das Kickstartersegment wird anschließend komplett in das Motorgehäuse gesteckt und die Kickstarterfeder vorgespannt.

Das defekte Kickstarterritzel wurde ersetzt.

Kickstartersegment Vespa VBB Motor mit neuen Anschlagsgummis
Kickstartersegment mit neuen Anschlägen

Bei der Montage des Getriebes ist es wichtig, sehr genau zu arbeiten.

Es müssen verschiedene Distanzen und Maße eingehalten werden, damit das Getriebe sauber arbeitet.

Daher werden bereits bei der Montage diverse Überprüfungen durchgeführt.

Nur wenn alle Maße und Distanzen passen, wird der Motor fertig montiert und ins Fahrzeug eingebaut.

Abtriebswelle Vespa VBB Ausdistanzieren
Getriebe während der Kontrolle (Distanz)

Das Schaltkreuz wird bei diesem Motor auch erneuert. Das Schaltkreuz ist ein sehr anfälliges Bauteil bei Vespa Motoren. Es nutzt sich relativ schnell ab.

Bei abgenutzten Schaltkreuzen kann es zu Schaltproblemen kommen (Gangspringen).

Bei einer Motorrevision sollte daher immer das Schaltkreuz erneuert werden. Es muss absolut mängelfrei sein.

Schaltkreuz Abtriebswelle Vespa VBB
Neues Schaltkreuz vor dem Einbau

Zylinder und Zündung

Als nächstes werden Kurbelwelle und Kolben eingebaut. Auch dort werden natürlich die Dichtelemente und die Lagerung erneuert.

Der Kolben ist Teil der Zylindereinheit.

In diesem Fall verbauen wir einen 177 ccm DR Zylinder

Neue Conversion Kurbelwelle mit neuem Kolben SIP
Neue Kurbelwelle und neuer Kolben am VBB Motor

Dieser Zylinder hat etwas mehr Hubraum (+27 ccm) und eine leistungsfähiger Auslegung.

Dadurch hat der Motor später etwas mehr Leistung.

Das Tuning ist bewusst sehr moderat ausgelegt. Die Mehrleistung ist „nur“ im Bereich von ca. 30 %. Wir wollen den Motor schonen.

177 ccm DR Zylinder Vespa VBB
Neuer 177 ccm DR Zylinder für den VBB Motor

Anschließend wird die Vape Zündanlage montiert.

Es handelt sich dabei um eine wartungsfreie Zündanlage auf dem neusten Stand.

Der Motor wird dadurch insgesamt deutlich zuverlässiger. Zusätzlich hat man helleres Licht, da die Spannung von 6 Volt auf 12 Volt steigt.

Auch das Startverhalten der Vespa verbessert sich, da die Vape einen stärkeren Zündfunken hat.

Vespa VBB Motor mit Vape Zündgrundplatte
Vape Zündgrundplatte am Motor montiert

Der Motor ist nun fertig montiert und kann ins Fahrzeug iengebaut werden. Dort wird er auch mit Öl befüllt und das erste mal gestartet.

Die Verkabelung wird dann angepasst. Momentan sind die Kabel der neuen Elektronikzündung noch zu lang. 

VBB1T Vespa Motorrevision mit Tuning
Die Vespa VBB Motorrevision ist abgeschlossen

Einbau und Probefahrt

Hier sieht man nun die Vespa VBB wo der Motor eingebaut wird. 

Die Vespa hat eine tolle Patina. Der „Used-Look“ gefällt uns sehr gut.

Aus diesem Grund wurde übrigens auch keine optische Aufarbeitung am Motor vorgenommen – Der Motor soll optisch auch noch „alt“ wirken und zum Fahrzeug passen.

Diese Vespa folgt also dem Motto „Optik alt, Technik neu“.

Klassische Vespa VBB von schräg vorne

Am Motor werden alle Züge angeschlossen und die Schaltung eingestellt.

Zusätzlich wird der Motor mit frischem Getriebeöl befüllt.

Motor mit frischem Öl befüllt

Nun kann es auf die erste Testfahrt gehen. Oft findet man auf dieser Fahrt noch einige Kleinigkeiten, die nachzubessern sind.

Meist müssen die Züge nochmal nachgestellt werden oder die Vergaserabstimmung angepasst werden.

Wenn alles perfekt ist, darf das Fahrzeug zurück zu seinem Besitzer

Vespa VBB Seitenbacke und Originallack
Vespa VBB1T in Originallack mit Gebrauchsspuren

Kosten / Preise

Stand 2021:

Die aktuellen Preis zu Motorrevisionen findest du auf dieser Seite. Dort sind auch weitere Infos zum Ablauf einer Revision vorhanden.

Eine Revision startet bei ca. 1.000 €, wenn es um die reine Motorrevision (ohne Ausbau/Demontage/Einbau) geht. Also dann, wenn der Besitzer selbst am Fahrzeug den Motor ausbaut/zerlegt und später wieder einbaut.

Für denn Fall, dass wir diesen Service übernehmen, startet die Revision bei ca. 1.500 €. Wir empfehlen, den Einbau von uns vornehmen zu lassen, da dann Einbaufehler und daraus resultierende Folgeschäden ausgeschlossen sind.

Wichtig: Das sind die Startpreise der Revision. Es beinhaltet die Arbeitszeit und ein Basisset an Teilen. Trotzdem kommt fast immer noch etwas hinzu, je nach Schadensbild und Sonderwünschen. 

Beim beschriebenen VBB Motor waren diverse Getriebeteile defekt, wodurch ca. 300 € Mehrkosten entstanden sind. Ebenfalls wurde auf die Vape-Zündung umgebaut (299 €). Dazu gab es einen Tuningzylinder für ca. 200 €.

Entsprechend lag der Preis dieser Revision bei über 2.000 €.

Bei großen Tuningumbauten oder großen Vorschäden (z.B. defektes Motorgehäuse) kann der Preis auch über 3.000 € steigen.

Wie man sieht, hängt es sehr stark vom Motor selbst ab und von den Sonderwünschen. Daher erstellen wir grundsätzlich vorab ein Angebot, bevor die Revision los geht. 

Vespa VBB Motor nach der Revision mit neuer Zündung und neuem Zylinder
Schöner Motor, aber was kostet das?

Kontakt

Termin ausmachen oder unverbindlich anfragen

Galerie

Vergaser mit neuem Benzinschlauch
SIP Performance Stoßdämpfer an Motor
Wellendichtring Vespa VBB mit Ölbohrung
Neuer Wellendichtring im VBB Motor
Wellendichtring Vespa VBB Kurbelwelle rechts
Neuer Wellendichtring Kurbelwelle rechts
Vespa VBB2T Motorrevision mit Tuning und Elektronikzündung
VBB Motor revidiert
Vespa VBB Motor nach Motorrevision mit Tuning und Elektronikzündung
VBB Motor nach Revision
Vergaser Dellorto SI zerlegt für Ultraschall reinigung
Vergaser Dellorto SI zerlegt
Vape Zündung in Verpackung
Vape Zündung in Verpackung
Vape Elektronikzündung
Vape Zündung Einzelteile
Simmerring und Kronenmutter mit Sicherung VBB Motor Abtriebswelle
Wellendichtring Abtriebswelle
Primärdämpfer vernietet Vespa VBB Motor
Primärdämpfer vernietet
Primärdämpfer mit neuen Federn am Vespa VBB Motor
Offene Nebenwelle mit neuen Federn
Polrad CNC gefräst Vape Elektronikzündung
CNC gefrästes Polrad Vape
Neuteile Vespa VBB Motorrevision
Neuteile für eine Motorrevision
Neue Conversion Kurbelwelle mit neuem Kolben SIP
Conversion Kurbelwelle mit 177 ccm Kolben
Motorgehäuse zusammen Vespa VBB
Gehäusehälften zusammengebaut
Motorgehäuse ohne Silentgummi Vespa VBB Motor
VBB Gehäuse ohne Silentgummi
Kurbelwelle Vespa VBB mit neuem Lager
Kugellager Kurbelwelle mit Öl
Kurbelwelle mit DR 177 Kolben und Lagern
Kurbelwelle SIP mit Kolben
Kupplung Vespa VBB mit neuen Belägen
Kupplung mit neuen Belägen
Kolben DR 177 Vespa VBB
Kolben an Kurbelwelle
Kickstarterzahnrad für VBB Motor neu
Kickstarterzahnrad im Getriebe
Getriebe und Kurbelwelle montiert Vespa VBB Motor
Vespa VBB Getriebe und Kurbelwelle
Getriebe vormontiert Vespa VBB Motor
Vespa VBB Getriebe
Fetten O-Ring Kickstarterwelle
Neuer O-Ring für Kickstartersegment
Einzelteile 12V Vape Elektronikzündung
Vape in Einzelteilen
Drehschieber Vespa VBB mit neuer Conversion Kurbelwelle
Drehschieber Vespa
Dellorto SI Vergaser für Vespa VBB
Dellorto SI Vergaser
Brenner zum Erhitzen am Motorgehäuse VBB
Gehäuse erhitzen
177 ccm DR Zylinder Vespa VBB
177 ccm DR Tuningzylinder