Motoerevo

Vespa PX 200 Motorrevision

Bilder, Ablauf, Kosten

Wir nehmen einen furchtbaren PX 200 Motor und verwandeln ihn in ein perfektes Exemplar.

In diesem Artikel siehst du, wie man eine Vespa PX200 Motorrevision richtig macht.

Alexander Schuchmann Profilbild 100 x 100 mit rotem Hemd

Autor: Alex Schuchmann

Position: Oldtimerexperte

Aktualisiert: 02.03.2021

Grober Überblick:

Zuerst wird der Vespa PX 200 Motor komplett zerlegt und gereinigt.

Anschließend werden alle Bauteile überprüft und ein Angebot erstellt, in dem alle notwendigen Arbeiten und Neuteile beschrieben sind.

Anschließend wird der Motor komplett neu aufgebaut und getestet.

Demontage und böse Überraschung

Zunächst wird der Motor komplett zerlegt und gereinigt.

Erst dann kennt man alle Schäden und kann ein Angebot schreiben.

Unser Kunde Philipp hat diesen Motor bei Ebay gekauft. Angeblich in gutem Zustand.

Bereits beim Ausbauen der Zündung brechen alle Kabelisolierungen auseinander. Die Zündung selbst hat starke Rost-Schäden und ist nicht mehr zu gebrauchen (Pickup defekt).

Vespa PX200 motor in schlechtem Zustand während der Demontage
Poröse Kabel zerbrößeln am Vespa PX200 Motor

Nachdem wir den Zylinderkopf abgenommen haben, folgt die nächste böse Überraschung.

Der Zylinder ist im Kolben festgerostet.

Vermutlich hat dieser Motor mehrere Jahre lang gestanden. Dabei ist Wasser in den Motor gelangt.

Der Kolben lässt sich nur noch mit Gewalt aus dem Zylinder holen.

Die Rostschäden am Zylinder sind so stark, dass hier ein Neuteil nötig sein wird.

Festgerosteter Vespa PX200 Zylinder während der Demontage
Festgerosteter PX200 Zylinder

Im Inneren des Motors dann der Höhepunkt:

Die Kurbelwelle ist komplett im Motor festgerostet und altes Wasser steht drin.

Die Kurbelwelle kann nur mit Gewalt aus dem Gehäuse geholt werden. Große Rostbrocken fallen dabei heraus.

Glück im Unglück: Die Drehschieberdichtfläche hat keine Schäden! Das Gehäuse ist also vermutlich zu retten.

Extrem verrostetes Motorgehäuse eines PX200 Motors
Massive Rostschäden am PX 200 Motor nach Wassereintritt

Brauchst du Hilfe?

Überprüfung

Nach der Reinigung des Motors erfolgt die Überprüfung / Vermessung der Bauteile.

Es ist extrem wichtig, alle Mängel zu erkennen.

Nur so kann der Motor später perfekt aufgebaut werden.

Bei Philips Motor muss leider vieles erneuert werden: Zylinder, Kolben, Kurbelwelle, Zündanlage, CDI, Schaltkreuz, Silentgummis etc…

Die Neuteilekosten belaufen sich auf knapp 700 €

Zusätzlich müssen diverse Reparaturen am Gehäuse vorgenommen werden.

Neuteile Vespa PX200 Motorrevision
Diverse Neuteile für die PX200 Motorrevision

Motorrevision

Vorbereitung

Bevor die Vespa PX200 Motorrevision durchgeführt wird ist es nötig, einige Teile zu bearbeiten.

Das Motorgehäuse wird vom Rost befreit. Die alten Silentgummis werden ausgetauscht

Motorgehäuse PX200 vor der Revision mit Rostschäden
Motorgehäuse PX 200 vor der Bearbeitung

Nach der Überarbeitung ist das Gehäuse nicht mehr von einem Neuteil zu unterscheiden.

Motorgehäuse PX200 nach der Bearbeitung
Motorgehäuse PX 200 nach der Bearbeitung

Die Nebenwelle (auch Primärdämpfer genannt), wird überarbeitet.

Es werden neue Federn eingebaut.

Diese Federn schonen das Getriebe, indem sie die Kraft des Motors „abfedern“. Leider ist es ein bekanntes Problem, dass die Primärdämpfer ausschlagen.

Überholung Primärdämpfer Vespa PX 200 Largeframe
Nebenwelle / Primärdämpfer während der Überholung

Die Kupplung des PX 200 Motors wird komplett erneuert.

Es wird eine neue Gleitlagerung verbaut.

Die Kupplungsbeläge werden ebenfalls erneuert.

Anschließend wird das Paket vermessen, um sicherzustellen, dass alles passt.

Ein verstärkter Sicherungsring wird verbaut, um das Kupplungsplatzen zu verhindern.

Kupplungspaket Vespa PX 200 revidiert während der Prüfung
Vespa PX 200 Kupplung nach der Revision

Das Schaltkreuz und die Schaltstange werden getauscht. 

Bei einer Vespa PX200 Motorrevision ist das eigentlich Pflicht.

Das Schaltkreuz überträgt die gesamte Kraft des Motors auf das Hinterrad.

Es ist bekannt, dass die Vespa Motoren oft einen starken Verschleiß am Schaltkreuz haben.

Schaltkreuz und Schaltstange Vespa PX alt und neu
Neues und altes Schaltkreuz im Vergleich

Der Vergaser wird komplett zerlegt.

Er wird im Ultraschallbad gereinigt.

Wir hoffen, dass der Vergaser zu retten ist. Bei zu starken Verschmutzungen ist dies ggf. nicht möglich.

Vergaser vor der Reinigung Dellorto SI 24 Vespa PX
Zerlegter Dellorto SI 24/24 Vergaser vor der Reinigung

Montage

Zuerst wird das Getriebe eingebaut. Dabei werden alle Lagerungen erneuert.

Es ist darauf zu achten, dass die Zahnräder korrekt ausdistanziert werden.

Während des Einbaus prüfen wir permanent die Funktion des Getriebes.

Getriebe teilweise montiert Vespa PX 200 Motorgehäuse
Vespa PX 200 Motorrevision am Getriebe

Das große Kurbelwellenlager wird selbstverständlich auch erneuert. Es ist Pflicht, bei einer Vespa PX200 Motorrevision alle Lagerstellen des Motors zu überholen.

Wie man sieht, konnten wir den Rostbefall komplett entfernen. Lagersitz, Simmerringsitz und Drehschieber wurden nicht angegriffen.

Die Kurbelwelle wird nun in das Lager eingebaut.

Lager Kurbelwelle für Vespa PX 200 Largeframe Motor
Neues Kugellager für die PX 200 Kurbelwelle

Grundsätzlich legen wir alle Neuteile sortiert auf die Werkbank.

Nur so kann man strukturiert alles montieren und verliert keine Zeit durch Suchen.

Neuteile für die Motorrevision Vespa PX 200
Diverse Neuteile auf der Werkbank

Die Kupplung kann komplett in den Motor gesteckt werden. Das Kupplungspaket wurde bereits vorbereitet.

Kupplungspaket Vespa PX200 im Motor
Kupplung am Motor eingebaut

Die Zündgrundplatte wurde komplett erneuert. Es gab keine Chance mehr, die alte Zündgrundplatte zu reparieren.

Vor dem Einbau haben wir die Zündgrundplatte durchgemessen.

Das ist leider nötig, da die Neuteilqualität nicht immer perfekt ist. Wir prüfen daher oft Neuteile vor dem Einbau.

Zündung Zündgrundplatte für Vespa PX 200 neu
Neue Ducati Zündgrundplatte am Vespa PX 200 Motor

Der Motorblock ist nun fertig montiert. Es fehlt noch der Vergaser, die Zündspule und einige Abdeckungen.

Kompletter Vespa PX 200 Motor nach der Montage mit Glasperlstrahlen
Vespa PX200 Motorrevision fast abgeschlossen

Probelauf

Jeder Motor wird bei uns getestet. Nur so kann die Funktion zu 100% sichergestellt werden.

Bei diesem Test wird der Motor komplett angeschlossen: Auspuff, Kabel, Benzin, Öl – alles muss dran.

Anschließend wird der Motor gestartet.

Beim Probelauf testen wir die Funktion von Getriebe und Kupplung. Zudem wird die Kompression ermittelt.

Die Funktion von Zündung und Vergaser wird überprüft.

Standgas, Gasannahme und Leerlauf wird überprüft. 

Die Dichtigkeit des Motors wird ermittelt, indem der Motor mehrere Tage ruht (befüllt mit frischem Öl).

Wenn alle Tests erfolgreich waren, ist die Vespa PX200 Motorrevision abgeschlossen. 

Kompletter Motor nach Vespa PX200 Motorrevision während dem Testlauf
Motor für den Probelauf vorbereitet und angeschlossen

Kosten / Preise

Stand 2021: Die Kosten für eine komplette Motorrevision starten im Idealfall bei ca. 1.000 € (ohne Einbau/Ausbau am Fahrzeug).

In 95 % der Fälle kommt dort aber noch etwas hinzu. Wie viel, wissen wir vorab selbst nicht.

Der Motor aus diesem Artikel war in sehr schlechtem Zustand. Es waren ca. 700 € Neuteile notwendig. Zudem wurde das Motorgehäuse komplett überarbeitet und optisch aufgearbeitet.

Insofern lag der Gesamtpreis bei diesem Motor bei ca. 2.000 €. 

Man muss betonen, dass diese Vespa PX200 Motorrevision auf einem extrem hohen Qualitätsniveau und ohne Kompromisse durchgeführt wurde.

Unserer Meinung nach, ist das der einzig sinnvolle Weg. Wer am Motor und der Qualität spart, wird mit seiner Vespa keine Freude haben.

Gerne kannst du dir unsere Angebote für Vespa Motorrevisionen anschauen. Oder melde dich einfach!

Austausch Silentgummis Vespa PX200 Motorgehäuse
Vorarbeiten am PX 200 Motorgehäuse

Kontakt

Termin ausmachen oder unverbindlich anfragen

Galerie

Reparatur des Gewindes Zylinderkopf
Neues Gewinde im Zylinderkopf
neue Ducati CDI an Vespa PX 200
Neue CDI am PX 200 Motor
Neue Mazzucchelli Kurbelwelle für PX 200
Mazzucchelli Kurbelwelle
Nebenwelle in Motorgehäuse eingebaut Vespa PX 200
Nebenwelle während der Montage
Bremsbeläge und Wellendichtring neu bei Vespa PX 200
Bremsbeläge und Wellendichtring
Lager Antriebswelle Vespa PX200
Kugellager der Antriebswelle